Zurück zum Content

5 Sterne statt 5 Minuten – Eine Rezeptreihe für Dich

ein Beitrag von Friedrich Völkers

Heute: Maisflocken im Milchbad

fullsizerender-15

  1. Die Anzahl der Cornflakessorten hat sich in den letzten Jahren stark erhöht. Neben den klassischen Cornflakes gibt es nun auch „Nugat Bits“, „Honig Pops“ und viele mehr. Falls du dich nicht entscheiden können, nimm einfach die, in denen ein kleines Gimmick drin ist. Dann hast du wenigstens Spaß, falls es dir nicht schmecken sollte.

  2. Der nächste Schritt wird von vielen (auch von Cornflakes-Zubereitungsprofis) oftmals falsch gemacht. Fülle zuerst die Cornflakes in die Schüssel und füge dann die Milch hinzu; so kannst du die Milch am besten dosieren und hast am Ende nicht zu viel oder zu wenig davon.

  3. Verzehr die Cornflakes möglichst schnell, da diese schnell weich werden und so ihren Biss verlieren.

  4. Wenn dir die Cornflakes so zu langweilig schmecken, kann man zu der Milch noch Kakaopulver mischen. Sollte dir das nicht genügen, greif einfach nach dem Telefon und bestell dir eine Pizza.

1 kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.